Blog Archives

Bei Postempfangsvollmacht sind Vertreterangaben des Ursprungsvermittlers zulässig

Der Bundesgerichtshof hat am 21.04.2016 (Az.: I ZR 151/15) ein überraschendes und für Versicherungsmakler unerfreuliches Urteil zur Zulässigkeit von Vertreter-Betreuerangaben bei vorliegender Maklervollmacht gesprochen. Die negative Entscheidung steht, die Urteilsgründe liegen aber noch nicht vor.

Schauen wir daher auf den konkreten Fall sowie mögliche Folgen und Handlungsalternativen für die Versicherungsmakler-Praxis: Mit Urteil vom 30.06.2015 (Az.: 3 U 2086/14) hatte das Oberlandesgericht Nürnberg es der AachenMünchener Versicherung AG (AM) untersagt,

Weiterlesen ›

Posted in IGVM in der Fachpresse, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein, IGVM-Stellungnahmen, Urteile
Tags: , , , ,

Harald Banditt (IGVM) stellt das Provisionsabgabeverbot erneut auf den Prüfstand

Das am 14.10.2015 von der Kammer für Handelssachen des Landgerichts Köln verkündete Urteil (Az. 84 O 65/15) wird noch nicht rechtskräftig. Der Kläger, Versicherungsmakler Harald Banditt aus Hönow, Vorstandsmitglied der IGVM, wird Berufung einlegen und so die Frage, ob das Provisionsabgabeverbot nach wie vor wirksam ist oder nicht, vom Oberlandesgericht Köln erneut überprüfen lassen.

Weiterlesen ›

Posted in IGVM in der Fachpresse, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein, IGVM-Stellungnahmen
Tags: , , , ,

IGVM-Pressemitteilung zu Banditt/IGVM vs. moneymeets

Pressemitteilung
vom 19.10.2015 zum Urteil des Landgerichts Köln in Sachen Banditt/IGVM gegen die moneymeets community GmbH, Urteil vom 14.10.2015, Az 84 O 65/15
Moneymeets unterliegt im Rechtsstreit mit einem Versicherungsmakler vor dem Landgericht Köln und muss künftig seine Kunden beraten und auch für fehlerhafte Beratung haften.

„Übertrage mir deine Versicherungsverträge zur Betreuung und du bekommst von mir die Hälfte meiner Courtage,

Weiterlesen ›

Posted in IGVM - in eigener Sache, IGVM in der Fachpresse, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein, IGVM-Mitgliedsunternehmen in der Presse, IGVM-Stellungnahmen
Tags: , , , ,

„Es betreut Sie…“

In seiner Ausgabe  August/September 2015 berichtet Portfolio International über den unermüdlichen „Kampf“ von IGVM-Mitgliedsunternehmen gegen falsche Betreuerangaben in Versicherungsdokumenten und die Verweigerung der Korrespondenz nach Vorlage von Maklervollmachten.

Irreführende falsche Betreuungshinweise führen zu erheblichem Mehraufwand und im Extremfall zu Nachteilen für den Kunden und zu unnötigen Haftungsrisiken für den Makler.

Weiterlesen ›

Posted in IGVM in der Fachpresse, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein
Tags: , , , ,

Versicherungsunternehmen darf eigenen Allfinanzvertrieb nicht mehr als Betreuer und Ansprechpartner nennen

Versicherungsunternehmen unterliegt in einem Rechtsstreit vor dem OLG Nürnberg dem IGVM-Mitgliedsunternehmen Thummet Versicherungsmakler GmbH.

Mit Urteil vom 30.06.2015 hat das OLG Nürnberg dem beklagten Versicherungsunternehmen sinngemäß untersagt, zu Zwecken des Wettbewerbs in Schreiben an Versicherungsnehmer unter der Rubrik „Es betreut Sie:“ den Berater eines eigenen Allfinanzvertriebes zu benennen,

Weiterlesen ›

Posted in IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein, Urteile


CONDOR Lebensversicherung bleibt stur!

„Condor bleibt stur“ titelt portfolio-international in der Online-Ausgabe vom 07.05.2015 und berichtet über den unsäglichen Umgang der CONDOR Lebensversicherung mit Versicherungsmaklern.

Im Februar hatte die CONDOR Lebensversicherung allen Versicherungsmaklern die bisherige Courtagezusage zum 28.02.2015 gekündigt und zum 01.03.2015 eine “Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit und Zustimmungserklärung zur Vertragsübernahme” ersatzweise angeboten.

Weiterlesen ›

Posted in IGVM - in eigener Sache, IGVM in der Fachpresse, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein
Tags: , , , ,

Klarstellung zur IGVM-Forderung nach Nettotarifen

Die aktuellen Veröffentlichungen zur IGVM-Forderung nach der flächendeckenden Einführung von Nettotarifen im KV- und LV-Bereich haben sehr unterschiedliche Reaktionen hervorgerufen.

Hier eine kleine Auswahl der aktuellen Berichterstattung:

Daher haben wir hier zur Klarstellung noch einmal unsere Argumente und Antworten auf die häufigsten Fragen zu unserer Forderung zusammengefasst.

Weiterlesen ›

Posted in IGVM in der Fachpresse, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein, IGVM-Stellungnahmen
Tags: ,

Nachtrag der Condor Lebensversicherungs-AG ist inakzeptabel und gehört ins Altpapier

Berlin, 24.März 2015 – Mit scharfer Kritik und einer demonstrativen „Altpapierübergabe“ reagiert die INTERESSENGEMEINSCHAFT DEUTSCHER VERSICHERUNGSMAKLER (IGVM) e.V. auf die im Februar von der Condor Lebensversicherung-AG an die Versicherungsmaklerunternehmen versandte „Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit und Zustimmungserklärung zur Vertragsübernahme“ und die gleichzeitig erfolgte einseitige Kündigung der bestehenden Courtagevereinbarungen zum 28.02.2015.

Weiterlesen ›

Posted in IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein, IGVM-Stellungnahmen
Tags: , , ,

Die R+V antwortet auf den 2. Offenen Brief der IGVM e.V.

Berlin, 12. März 2015

Die R+V bekennt sich offen zum fairen Umgang mit den Kunden des Versicherungsmaklers Matthias Helberg

Die R+V hat sich in Ihrem Antwortschreiben auf den 2. Offenen Brief des 2.stv. Vorsitzenden der IGVM, Michael Otto, an den R+V-Vorstand,

Weiterlesen ›

Posted in GDV-Verhaltenskodex, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein
Tags: , , ,

2. Offener Brief an den Vorstand der R+V Versicherungen

Berlin / Isernhagen 26.02.2015

In einem zweiten offenen Brief wendet sich IGVM-Vorstand Michael Otto erneut an den Vorstand der R+V Versicherungen, Dr. Norbert Rollinger, und fordert Klarstellungen bezüglich unbeantworteter Fragen, um hier Rechtssicherheit für alle Beteiligten zu schaffen.

Als Reaktion auf den ersten offenen Brief von IGVM-Vorstand Michael Otto erhielt die IGVM e.V.

Weiterlesen ›

Posted in GDV-Verhaltenskodex, IGVM setzt sich für Mitgliedsunternehmen ein
Tags: , , ,

IGVM-Forum

Hier geht es zum IGVM-Forum!

Kategorien