11. IGVM-Versicherungsmaklerforum

Vom 03.-05. März 2016 lud die IGVM zum 11. Versicherungsmaklerforum in Espenau bei Kassel ein.

Bereits das Vorschaltseminar am Donnerstag war sehr gut besucht. In gewohnter, qualitativ hochwertiger Weise, informierte Wilfried E. Simon über die gesetzlichen Beratungspflichten der Versicherer, Pflichtenkreise von Versicherungsmaklern und über die Beratungsdokumentation (warum und richtig dokumentieren). Der letzte Teil des Tages gehörte Klaus Juling und der Demonstration softwaregestützter Bedarfs- & Risikonanalyse mit KuBAss.

Mit rauchenden Köpfen ging es dann zum gemütlichen aber nicht weniger interessanten Teil des Tages über. Beim gemeinsamen Abendessen tauschten sich die Kollegen über das Gehörte aus.


Am Freitag begann der Seminartag mit einem Vortrag von Wilfried E. Simon zu den Fallstricken bei der Schadensfallbearbeitung. Die Teilnehmer konnten wichtige Tipps und Informationen für ihre tägliche Arbeit mitnehmen.

Weiter ging es mit Matthias Helberg und seinem Steckenpferd, der BU-Versicherung. Wohin geht die Reise? Wird es aufgrund eines aktuellen Urteils künftig eine BU ohne Gesundheitsprüfung und mit 10 Jahren Wartezeit geben? Dieses Thema schlug auch Wellen weit über das IGVM-Forum hinaus und war in vielen Presseartikeln zu finden.

IMAG1419


IMAG1421

Yannick Leippold gewährte mit seiner Präsentation einen tiefen Einblick in die Digitalisierung im Versicherungsmakler-Betrieb. Die Zuhörer staunten nicht schlecht über die digitalen Möglichkeiten, die sich bieten und die den täglichen Arbeitsprozess wesentlich schlanker gestalten können.


IMAG1426

Sascha Zingler berichtete über die Zukunft der IT-Strukturierung im Versicherungsmakler-Betrieb. Aufgrund der fortschreitenden Digitalisierung wird künftig ein Umdenken bezüglich der Datenspeicherung nötig sein. Der Trend geht immer mehr zum Server-Hosting und zur Auslagerung der Daten auf externen Servern. Dies bedeutet wiederum weniger administrativer Aufwand im Maklerbetrieb und mehr Zeit für die Kernkompetenzen.


IMAG1434

Zu guter Letzt referierte Rechtsanwalt Michael Hilpüsch zum Thema Wettbewerbsrecht und Datenschutz. Was ist bei der Bewerbung von Kunden/ Mandanten zu beachten?


Am Ende des Tages sah man in viele, zwar erschöpfte, aber zufriedene Gesichter. Der Besuch des Versicherungsmakler-Forums hatte sich wieder einmal sehr gelohnt und vieles trägt zur Verbesserung der Qualität und der Arbeitsprozesse bei.

Auch beim gemeinsamen Abendessen fand ein reger Ideen- und Gedankenaustausch statt.

Der Samstag-Vormittag gehörte wie immer ausschließlich den Mitgliedern.


Ein Beitrag von: Barbara Stockert, artiVex Versicherungsmakler e.K., www.artivex.de

Bilder: Jutta Reh, http://reh-versichert.de

Print Friendly, PDF & Email
Posted in IGVM-Veranstaltungen
Tags: , ,

IGVM-Forum

Hier geht es zum IGVM-Forum!

Kategorien