Allianz lenkt bei Basis-Kodex ein

Hartnäckigkeit zahlt sich aus, so auch beim Widerstand gegen die Bestrebungen des Marktführers Allianz, den Basiskodex für Versicherungsvermittler für alle Versicherungsmaklerunternehmen verbindlich zu machen.

Trotz Vorlage des IGVM-Verhaltenskodex beharrte die Allianz auf der Anerkennung des Basiskodex:

„Wir bitten Sie uns zu bestätigen, dass Sie mit einer verbindlichen Anerkennung des IGVM-Kodex auch die Grundsätze des Basiskodex anerkennen“

Ralf Kramer, GF der CompactTeam GmbH & Co. KG Versicherungsmakler in Berlin und Mitglied der IGVM, blieb hartnäckig und konnte schlussendlich erreichen, dass der IGVM-Verhaltenskodex bei Widerspruch gegen den Basiskodex toleriert wird.

Dazu der 1. stellvertretende Vorsitzende der IGVM e.V., Wilfried E. Simon:

„Alle IGVM-Mitglieder müssen im Falle eines Widerspruchs erklären, dass sie Mitglied der IGVM sind und sich auf den IGVM-Kodex verpflichtet haben.“

Lesen Sie dazu auch die Berichte bei portfolio-international: „Allianz lenkt bei Basis-Kodex ein“ und „Neue Ungereimtheiten im Vertrieb!“


 

Veröffentlicht unter GDV-Verhaltenskodex, IGVM in der Fachpresse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

IGVM-Forum

Hier geht es zum IGVM-Forum!

Kategorien

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner